Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/whothefuckisentchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachfolgendes ist allen Mädchen gewidmet, die ihre wahren Charakterzüge und ihre Natürlichkeit austauschen gegen "Paris-Hilton"-Getue. Die falschen Idealen nachlaufen und damit ihre Einzigartigkeit verlieren.
Dies ist kein Appell, ich meine, lebt euer Leben wie ihr wollt und wie es euch glücklich macht.

Ich möchte mich über die Sorte Mädels auslassen, die in Miniröcken rumlaufen, die bestenfalls als breiter Gürtel durchgehen, und sich dann wundern, wenn sie nur als Objekt betrachtet und behandelt werden.. Die Sorte Mädels, die laut kreischen, wenn sie ihre beste Freundin auf der Straße treffen ("Süüüüüüüüüssääääääääähhh!"). Die Sorte Mädels, die Listen machen über die Kerle, mit denen sie gevögelt haben ("Hm. Nen DJ hatte ich schon. Nen Türsteher auch. Fehlt nur noch ein Polizist..." und am besten die ganze YMCA Truppe...). Die Sorte Mädels, die es nicht fertigbringen, ein Mädel, das hübscher als sie anerkennend anzuschauen, sondern gleich einen auf Feind machen.

Die Sorte Mädels, die man ansieht, und vergisst, weil sie nichts mehr an sich hat, was sie noch von anderen Mädchen unterscheiden würde.... Und vor allem: Die Sorte Mädels, die außer Lästern keinen anderen Gesprächsstoff mehr finden.

Ich finde es einfach schade, weil jeder Mensch was Einzigartiges ist. Weil es jedes Gesicht, jede Stimme, jeden Chrakter nur einmal gibt. Weil es niemanden gibt, der genauso ist wie du... Scheiß auf Paris Hilton, die mit ihrem niedrigen IQ kurz davor ist ins Wohnzimmer zu scheißen.

Ich bewundere Mädchen, die früh ihren Stil gefunden haben, die es nicht nötig haben, anderen Leuten nachzueifern. Die glücklich sind mit sich und ihrem Leben, und die sich dieses nicht durch Zickenkriege schwer machen.
Ich mein, jeder braucht ein Vorbild. Ein Vorbild, das Taten vollbracht hat, die außergewöhnlich sind. Marie Curie zum Beispiel. Menschen, die sich für andere Eingesetzt haben. Multatuli zum Beispiel. Aber Menschen, die außer fressen, ficken, shoppen und scheiße labern den ganzen Tag nix zu tun haben? Menschen, die das Image anstreben, dumm und oberflächlich zu sein? Die nicht wissen, dass es auf der anderen Seite soviel schlechte Sachen gibt? Für die es nur Party gibt?

Scheiß auf Musiker, scheiß auf Prominenz, was haben die geleistet? Wannabe-tiefgruendige Texte verfasst, die wahrscheinlich gar nicht sie, sondern ein bekiffter Ghostwriter verfasst hat?

17.11.06 16:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung